Körper Entgiften, Um Schwanger Zu Werden

körper entgiften schwanger werden

Es gilt als wissenschaftlich erwiesen, dass eine Entgiftungskur dabei helfen kann leichter schwanger zu werden. Warum aber ist das so?

Aufgrund der vielen Giftstoffe, chemischen Additive und verarbeiteten Bestandteile in unserer Ernährung lagert der Körper sehr viele Gifte im Körper ab, welche ein toxisches Milieu schaffen und die Fruchtbarkeit negativ beeinflussen.

Unsere grundlegende Empfehlung:

Wer schwanger werden möchte, sollte seinen Körper entgiften.

Lesen Sie auch:

Hier möchten wir Ihnen 5 Lebensmittel zeigen, die dabei helfen können, Ihren Körper zu entgiften und so die Fruchtbarkeit steigern.

Noch ein Hinweis vorab:

Es ist wenig zielführend, wenn man sich bei seiner Ernährung auf eine ganz bestimmte Zutat oder ein bestimmtes Lebensmittel fokussiert.

Der menschliche Körper benötigt eine Vielzahl von verschiedenen Nährstoffen und dementsprechend sollte auch der Ernährungsplan aussehen: vielfältig und abwechslungsreich.

Darüber hinaus, sollten Sie verarbeitete Lebensmittel (Fast Food, Frittiertes, Industriezucker etc.) so weit wie möglich vermeiden (siehe Anzeichen für Unfruchtbarkeit).

Hier sind 5 Lebensmittel die wir Ihnen empfehlen können und mit denen man ohne großen Aufwand viele Möglichkeiten für Rezepte und Zubereitungen hat.

.

Schwanger werden durch Entgiftung des Körpers

.

1. Körperliche Entgiftung mit Haferflocken

Haferflocken zählen nicht nur zu den günstigsten Lebensmitteln, sondern auch zu den gesündesten. Sie stecken voller Vitamine und Mineralstoffe wie z.B. B1, B6, Eisen, Magnesium sowie Biotin und sie sind voll mit löslichen und unlöslichen Ballaststoffen.

entgiften schwanger werden haferflocken

Darüber hinaus regulieren Haferflocken den Blutzuckerspiegel und sie helfen hervorragend bei Verdauungsbeschwerden.

Die entgiftende Wirkung von Haferflocken ist weitestgehend unbeachtet. Die Ballaststoffe im Hafer helfen dabei, Abfallprodukte welche die Leber nicht verstoffwechseln kann, wieder loszuwerden.

Der gute alte Haferbrei aber auch der ein oder andere Löffel Haferflocken in Rohsaft oder Proteinshake sind wunderbare Wege Haferflocken fest in die Diät zu integrieren.

Artikeltipp: mit Yoga zur Schwangerschaft…

2. Mandeln entgiften den Körper

Mandeln sind ebenso wie Walnüsse eine hervorragende und gesunde Fettquelle, und sie liefern dem Körper auch das vielleicht hochwertigste Protein.

körper entgiften schwanger werden mandeln

Dass Mandeln auch zur Entgiftung beitragen und den Wunsch schwanger zu werden unterstützen können, wissen die allerwenigsten.

Die unscheinbare Steinfrucht ist nämlich eine exzellente Vitamin E Quelle . Dieses Vitamin liegt in einer speziellen Form vor, dem Alpha-Tocopherol, welches als einzige Form des Vitamin E im Blut zirkuliert und so auch alle Organe erreichen kann.

Zudem bieten Mandeln aufgrund ihrer wertvollen Inhaltsstoffe auch einen Schutz vor Krebs, Diabetes und Herz-Kreislauferkrankungen. Es lohnt sich also jeden Tag eine Hand voll Mandeln zu genießen.

Lebensmittel Nr. 3 für die Entgiftung des Körpers: Pfirsiche

Pfirsiche sind bekannt für ihren hohen Kaliumanteil. Kalium ist ein grundlegendes Mineral für eine Vielzahl von Körperfunktionen. Besonders für diejenigen, die Sport treiben, ist der Pfirsich eine lohnenswerte Frucht. Er verhilft nämlich zu einer schnellen Regeneration und einer geringeren Erschöpfung nach dem Training.

entgiftung schwangerschaft pfirsiche

Außerdem tragen Pfirsiche zur Bildung von Kollagen bei, was ihn zu einem perfekten Verbündeten im Kampf gegen das Altern macht. Pfirsiche sind wirklich voll mit Vitaminen, welche dabei helfen ein giftfreies Milieu im Körper zu schaffen und so die Schwangerschaft unterstützen.

Lesen Sie hier, wie Sie mit Folsäure leichter schwanger werden…

Die antioxidativen Eigenschaften des Pfirsichs wirken auf den gesamten Körper. Antioxidantien zeichnen sich dadurch aus, dass sie die Zellalterung verlangsamen und ein niedriges Niveau an freien Radikalen bewirken.

4. Körper entgiften und schwanger werden mit Minze

Sie sollten Minze fest in Ihre Diät integrieren, denn sie ist ein echtes Heilkraut.

Minze riecht nicht nur einfach erfrischend, sondern sie schmeckt auch lecker. Besonders als Tee oder in Verbindung mit kühlem Wasser ist das Kraut zurecht aus unseren Küchen nicht mehr wegzudenken.

körper entgiften mit minze

Trinken Sie viel Wasser – so heißt es berechtigterweise immer wieder. Um sich Ihr Wasser etwas schmackhafter zu machen, können Sie es einfach mit ein paar Blättern Minze aufpeppen. Gerade in warmen Sommertagen ein echter Hochgenuss, wie wir finden.

Noch konzentrierter nehmen Sie die Inhaltsstoffe der Pflanze jedoch auf, wenn Sie die ganzen Blätter essen. Einfach in den Rohsaft mixen oder auch kleingeschnitten im Salat holen Sie für Ihre Entgiftung wirklich das Maximum heraus.

Unsere 5. Detox-Empfehlung ist Rotkohl

Rotkohl ist wirklich voll mit Vitaminen und hochwertigen Mineralien, welche der gesamtkörperlichen Entgiftung unter die Arme greifen und so den Kinderwunsch wahr machen können.

engiftung mit rotkraut

Im Gegensatz zum Weißkohl enthält Rotkohl den speziellen Inhaltsstoff Anthocyan. Hierbei handelt es sich um besonders starke Antioxidantien, welche einen sehr hohen Anteil von Vitamin C und E aufweisen.

Das Kraut fördert darüber hinaus die Verdauung, hilft im Kampf gegen die Fettleber, unterstützt die Bildung von roten Blutkörperchen und reduziert den Cholesterinspiegel.

Um schwanger zu werden und Körper sowie Leber zu entgiften, ist der Rotkohl eine wunderbare Unterstützung.

Das beste natürliche System, um schwanger zu werden:

schwanger werdenn methode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.