Wunder Der Schwangerschaft

Schwanger werden mit Lisa Olson Tipps & Erfahrungen

Die Schwangerschafts-Trimester

Trimester, auch Trimenon genannt, teilen den menschlichen Entwicklungs-Zeitraum in drei Perioden von jeweils drei Monaten.

Man kann auch sagen, dass die Stadien der Schwangerschaft Trimester genannt werden, die etwa den 40 Wochen entsprechen…

die Schwangerschafts-Trimester

Da sich die Schwangerschaft vom ersten bis zum dritten Trimester ändert, muss man mit dem, was im inneren des Körpers vor sich geht vertraut sein, indem man einen Schwangerschafts-Kalender verwendet.

Ärzte unterteilen die Schwangerschaft in Trimester oder Drei-Monats-Perioden.

Wenn man versteht, was während jeder Phase der Schwangerschaft vor sich geht, kann dies bei der Bewältigung und Vorbereitung auf die Veränderungen im Körper sowie Emotionen während der Schwangerschaft helfen.

 

Das erste Trimester beginnt am ersten Tag der letzten Regelblutung bis 12 Wochen der Entwicklungszeit…

Zu diesem Zeitpunkt beginnt die Embryo-Einnistung und auch einige strukturelle Entwicklungen. Während dieses Trimesters erlebt die schwangere Frau Müdigkeit und Erschöpfung, Übelkeit und Morgenübelkeit.

Dieser Zustand kontrolliert sich gegen Ende des Trimesters, da diese frühen Zeichen der Schwangerschaft langsam verschwinden.

Andere Anzeichen des ersten Trimesters sind Brust-Empfindlichkeit, häufiges Wasserlassen und Sodbrennen.

Während des ersten Trimesters sollte man einen Arzt konsultieren, der die besten Gepflogenheiten bezüglich Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel und der Trainingsintensität während der Schwangerschaft empfehlen kann.

Im ersten Trimester wächst das Baby von der Größe eines Stecknadelkopfes bis zur Größe eines Apfels.

.

Das zweite Trimester liegt in der Schwangerschaftszeit von 13 -27 Wochen, in denen der Embryo zu einem Fötus heranwächst…

In diesem Trimester treffen sehr bedeutende Veränderungen in Bezug auf die Mutter und das Baby ein. Zum Beispiel, das Wachstum der Gebärmutter und der Plazenta.

Das Baby nimmt sehr in Bezug auf Gewicht und Größe zu, bis zu zirka zwei Pfund.

Die meisten Frauen durchleben auch einige körperliche Beschwerden durch den Druck des wachsenden Kindes, wie Rückenschmerzen und Schmerzen im Beckenbereich.

Es können auch Muskelkrämpfe, Kopfschmerzen und manchmal Schwindelanfälle auftreten.

.

Das dritte Trimester dauert von zirka der 28sten Woche bis zu den Wehen und der Entbindung an…

Im dritten Trimester bemerkt man auch große körperlichen Veränderungen, da der Körper den Kreis der Schwangerschaft schließt.

Das Baby wird sich auch während dieser Periode der Schwangerschaft stark weiterentwickeln, bis man den kleinen Menschen zum ersten Mal im Kreißsaal trifft.

Während des dritten Trimesters ist es wichtig, die Dinge so entspannt wie möglich anzugehen. Man sollte definitiv weniger trainieren, und sich auch weiterhin so gesund wie möglich ernähren und nicht vergessen, dass man jetzt für zwei isst.

Viele Frauen entscheiden sich dazu im dritten Trimester nicht mehr zu arbeiten. Vor allem aber, weil es immer unangenehmer wird lange in der gleichen Position zu sein.

Man bemerkt auch, dass man viel schneller aufgrund des zusätzlichen Gewichtes müde wird.

Das dritte Trimester ist auch die Zeit, in der viele Frauen eine unbewusste Bindung mit den Baby entwickeln. Da nun der Bauch dramatisch an Größe zugenommen hat, wird das kleine Baby zu einem vorstellbaren Bild.

Viele Väter bestätigen auch, dass sie sich in dieser Zeit aus emotionaler Sicht mehr an der Schwangerschaft beteiligen.


Weitere empfehlenswerte Artikel:

> Warum werde ich nicht Schwanger…

> die beste Zeit um Schwanger zu werden…

> Behandlung von Unfruchtbarkeit…

.